Marley’s Ghost

Deutschlands Bob Marley Tribute Band Nummer Eins!

Die Band gründete sich 2015 aus der international agierenden Reggae-Formation „Sebastian Sturm & Exile Airline“ heraus, die die Musik Bob Marley’s stets als größte Inspiration für ihre eigenen Songs sah. Mit ihrer mitreißenden, authentischen und unerreichten Energie transportiert Marley’s Ghost nun nicht nur die Musik und die vielen großen Songs Bob Marleys, sondern auch seine Message.

Als Special Guests hat sich die Band drei bekannte und erfahrene Sänger aus der deutschen Reggae-Szene mit in’s Boot geholt:

Sebastian Sturm, dessen unverwechselbare Stimme ihm schon oft in seiner musikalischen Laufbahn den Ruf eingebracht hat, die „deutsche Stimme Bob Marleys“ zu sein, nahm sein mittlerweile fünftes Album im legendären Harry
J-Studio auf Jamaica auf.

Jahcoustix machte sich durch zahlreiche Kollaborationen (u.a. mit Shaggy, Gentleman, Horace Silver, …) auch international einen Namen und bespielt unermüdlich die Bühnen dieser Welt.

Ganjaman, der vielseitige deutsche Reggae-Artist der ersten Stunde, verbindet in seinen Songs revolutionären Anti-Imperialismus mit dem Rastafaritum.

Die Musiker von MARLEY’S GHOST spielen seit vielen Jahren gemeinsame Tourneen, die sie kreuz und quer durch Europa und sogar nach Jamaika, der Wiege des Reggae, gebracht haben. Dabei haben sie sich in der Szene durch ihre enorme Spielfreude und Leidenschaft einen Namen als herausragende Live-Band gemacht (u.a. auf Festivals wie Summerjam, Reggae Sun Ska, Rototom Sunsplash, Chiemsee Reggae Summer u.a.).

„One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.“

Besetzung:
Sebastian Sturm – Lead- & Backing-Vocals, Rhythm Guitar
Jahcoustix – Lead- & Backing-Vocals
Ganjaman – Lead- & Backing-Vocals
Philip Breidenbach – Lead Guitar, Backing Vocals
Joonas Lorenz – Organ, Keyboards
Christian Golz – Bass
Samuel Reissen – Drums, Backing Vocals

» Künstler Übersicht «
» Programm «