The Poetry Project

Herkunft: Äthiopien/ Afghanistan/ Deutschland/ Eritrea/ Großbritannien/ Iran/ Kambodscha/ Libyen/ Nigeria/ Rumänien/ Schweiz/ Syrien/ Tschechien

Kunstform: Poetry Slam / Gedichte / Lesungen

Als 2015/16 Hunderttausende Menschen aus Kriegsgebieten zu uns kamen, dachten ein paar Freunde in Berlin darüber nach, wie all diese Menschen künftig mit uns leben würden. Es ging darum, die Fremdheit zu überwinden. Die Poesie als Brücke schien ein guter Anfang. In der östlichen Welt gelten Gedichte als das kollektive Gedächtnis der Völker, die Verse werden von den Älteren an die Kinder weitergegeben und so ist Poesie eine vertraute Form. In ihren Gedichten beschreiben die Jugendlichen den Verlust der Heimat, die Gewalt, die ihnen begegnet ist, den Krieg und ihren Blick auf uns, die Deutschen und unser Land.

» Mehr zu The Poetry Project «

» Künstler Übersicht «
» Programm