Samstag, 25.7.

Marion & Soabo Band

Marion & Sobo Band (FR/DE/PL)

Gypsy Jazz, Global Music, Chanson

Das französisch-polnisch-deutsche Quintett aus Bonn erschafft seinen eigenen modernen Stil von vokalem Gypsy Jazz und verbindet ihn mit globaler Musik und Chanson.
Die franko-amerikanische Sängerin Marion Lenfant-Preus, der polnische Gitarrist „Sobo“ (Alexander Sobocinski) und deren Band machen Musik über Schubladen hinweg. Sie erkunden Klangfarben von West- und Ost-Europa mit ihrem neuen Album „Esprit Manouche“ und nutzen ihre internationalen Wurzeln, ihre Reisen und ihren Kontakt zu verschiedenen Kulturen als Quelle der Inspiration für ihre Lieder.

Lily of the valley

Lily of the Valley (DE)

Frauenpowerpop, Acoustic Folk, Crossover

Lily of the valley vereinen Folk, Chanson, Pop, Ethno, Worldmusic und Rock zu ihrer eigenen Variante.
Hippie Folk mit komplett weiblicher Besetzung, mehrstimmiger Gesang, vielseitiger Gitarrensound, Bass, Schlagzeug, Percussion, Akkordeon, Blockflöte, Querflöte und Tanzeinlagen im Tribal Fusion Style der Tänzerin Lily.

Jungle by night

Jungle by Night (NL)

Afrobeat, Dance, Jazz

Nach fast einem Jahrzehnt des Einheizens von Tanzflächen auf der ganzen Welt, hat Jungle by Night das Mannesalter erreicht. Auf Ihrem 5. Album bringt das neunköpfige Kollektiv seine Leidenschaft und Freundschaft ein und verschmelzen Einflüsse von Krautrock, Dance, Jazz & Afrobeat.

Die Band ist ein spielt in ihrem eigenen Kosmos. Eine tanzbares und donnerndes Live-Erlebnis mit Spaß und Energie!